Vereinigung Vogel- und Naturschutz VVN


Zum Gedenken an Erwin Mathys, Sorvillier

Am 29. November 2020 ist Erwin Mathys, ehemaliger langjähriger Präsident Abteilung Vogel/Naturschutz des Verbandes Kleintiere Bern-Jura im, 86. Altersjahr nach langer Krankheit gestorben. Der Abschied für Erwin konnte wegen der Corona-Pandemie nur im engsten Familienkreis stattfinden.

Erwin Mathys war ein eifriger Vogelschützer und Vogelzüchter. Neben der Vogelwelt war er auch im Feuerwehrwesen des Kantons Bern aktiv tätig. Er stieg in der Feuerwehr bis bis zum Kreisinspektor im Grade eines Feuerwehr-Majors auf.

1981 wurde Erwin Mathys zum Abteilungspräsidenten der damals vereinten Abteilung Vogelzucht/Vogelschutz des Verbandes Bernischer Ornithologen VBO, dem späteren VBOK gewählt. In den kommenden Achtzigerjahren begann für die Vogelzüchter und Vogelschützer eine turbulent Zeit. Auf Schweizerebene spalteten sich die Vogelschützer von den Vogelzüchtern ab, ein neuer Schweizer Vogelschutz Verband, der SVS wurde gegründet. Auch im Kantonalverband Bern kam es zur Abspaltung. Ein neuer Bernischer Vogelschutzverband der BVS wurde gebildet. Die Vogelschützer des VBOK bildeten eine eigene Abteilung. Erwin Mathys versuchte für beide Organisationen eine vertretbare Lösung zu suchen. Er war Vogelschützer und Vogelzüchter, er blieb in beiden Abteilungen Mitglied.  Erwin Mathys wollte für die Abteilung Vogelschutz mehr Eigenständigkeit erwirken. Dieses Ziel war erst nach seinem Rücktritt im Jahr 2007 bei seinem Nachfolger Hansueli Thöni möglich.

Erwin Mathys erhielt für seine Verdienste die Ehrenmitgliedschaft Ziervögel Schweiz. Im Berner Kantonalverband war er ebenfalls Ehrenmitglied und hatte alle möglichen Ehrungen erhalten.

Erwin hat bis ins Jahr 2018 nach gesundheitlichen Möglichkeiten weiterhin an unseren Anlässen teilgenommen. In den letzten zwei Jahren ist es um Erwin still geworden. Viele Spitalaufenthalte waren nötig, dazu kam die Corona-Zeit und die Kontakte mussten unterbleiben.

Erwin bleibt uns als Vogelschützer mit Leib und Seele in lieber Erinnerung.

Der Trauerfamilie entbieten wir unsere herzliche Anteilnahme.

VVN Hansueli Münger