Vereinigung Vogel- und Naturschutz VVN


Bericht


Thuner Ferienpass

Ornithologischer Verein Thierachern und Umgebung

Unter der Kursausschreibung "407.01 Wir bauen einen Vogelnistkasten, Kaninchen und Geflügel" konnten sich Schülerinnen und Schüler von der 2. - 6. Klasse auch beim diesjährigen Thuner Ferienpass für den 17. oder 18. Juli anmelden. Bereits zum sechsten Mal bot der Ornithologische Verein Thierachern und Umgebung dieses interessante Angebot an.

Als ich dem OV am Dienstag in der Schulanlage Kandermatte einen Besuch abstattete um einmal selbst hinter die Kulissen zu sehen, war ich überwältigt von den handwerklichen Künsten die dort die jungen Vogelnistkastenbauerinnen und -bauer an den Tag legten. Schritt für Schritt zimmerten die jungen Leute unter der fachmännischen Anleitung von Christian Blauner einen Nistkasten zusammen. Es wurde aber nicht nur gehämmert und geschraubt, auch die spannenden Informationen der vielen Vogelarten und Nistverhalten wurden den Kindern anhand von Plakaten näher gebracht. Die von OV mitgebrachten Jungtiere (Kaninchen und Hühner) durften von den Kindern begutachtet und auch gestreichelt werden. Theo Heutschi erzählte spannendes über die Kaninchen, wie sie Artgerecht gehalten werden sollten, wie viele Arten es gibt usw. Helene Joss teilte ihr grosses Fachwissen über die Hühner den jungen Ferienpässlerinnen und Ferienpässler näher. Sogar ich habe es geschafft, eine Junghenne in den Händen zu halten... das erste Mal überhaupt und ich muss sagen, es war einfachtoll!

 

Für das leibliche Wohl war Erika Schärer zuständig. Grillmeister Theo Heutschi hat für alle Kinder eine feine Bratwurst zum Mittagessen grilliert.

 

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an den Ornithologischen Verein Thierachern und Umgebung für euer grosses Engagement und die Wahrung eines fast vergessenen Wissens um die Vielfalt unserer einheimischen Vögel, Hühner und Kaninchen.

 

 

 

Myriam Bühler

Gemeinderätin

Ressort Finanzen, Kultur und Sport